Leistungen

Für Kinder und Jugendliche sowie deren Angehörige biete ich an...

  • Genügend Zeit für ein ausführliches Erstgespräch zur Erfassung des zugrundeliegenden Themas bzw. des Vorstellungsgrundes
  • Für die Erstordination nehme ich mir bis zu 90 Minuten Zeit, die weiterführenden Termine vereinbaren wir individuell
  • Individuelle Diagnostik mit Einbezug etwaiger auswärtiger Befunde (z.B. psychologische Testbefunde, Therapiebefunde etc.)
  • Auf jedes Kind und jede Familie besonders abgestimmte Behandlung und Therapie um gemeinsam neue Perspektiven zu schaffen
  • Dazu gehört die gute Planung einer eventuell notwendigen medikamentösen Therapie, Psychotherapie, Sozialpsychiatrie (Einbezug der Familie, Schule, Arbeit, Lebensumfeld) sowie Vermittlung an eventuell notwendige weitere Therapieformen
  • Folgeuntersuchungen
  • Elternberatung/ Angehörigenberatung
  • Ich behandle psychiatrische und psychosomatische Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr
  • Psychiatrische Akutfälle werden an die zuständige Krankenhausambulanz vermittelt

Darüber hinaus...

  • Psychotherapie (klientenzentrierte Psychotherapie)
  • Präventions- und Aufklärungsarbeit zum Thema "Psychische Gesundheit und Krankheit von Kindern und Jugendlichen" - gerne auch an Schulen, an Gemeinden etc.
  • Vortrags- und Workshop-Angebote auf Anfrage
  • " Die Lehrer-Sprechstunde" - Beratung für Lehrer und Pädagogen, die aufgrund der zunehmenden Konfrontation mit psycho-sozialen Beeinträchtigungen von Schülern Rat suchen. Um für sich selbst und die betroffenen Schüler wieder mehr Leichtigkeit im Umgang miteinander zu finden und vor allem eine gelungene, wertschätzende Beziehung gestalten zu können